Ich sehe und fühle die Welt in intensiven Bildern. Schon als Kind hat mich die Fotografie in ihren Bann gezogen. Die Liebe zum Leben und der Natur, meine Neugier und das Interesse an Menschen mit ihren kleinen und großen Geschichten sind die Antriebskräfte für meine Arbeit.

Nach einigen Umwegen habe ich mich 1994 als Filmemacher selbständig gemacht. In den Folgejahren entstanden zahlreiche Regie- und Kameraarbeiten für Fernsehen, Image und Werbung, Kurz- und Dokumentarfilme.

2008 fand mein erster großer Dokumentarfilm "Reise zum Horizont" den Weg zu vielen Festivals und ins internationale Kino. Er ist mit mehreren Preisen und Nominierungen ausgezeichnet. Emotionale, bewegende Geschichten sind die Themen meiner Projekte.